Wasser. Die Vertrauensache

Wasser. Unser kostbarstes Gut.

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel, es kann durch kein anderes ersetzt werden. Daher ist es für das menschliche Leben von elementarer Bedeutung, wieviel Wasser in welcher Qualität  zur Verfügung steht.

Die Steiermark ist  reich an erstklassigem Trinkwasser, auch wenn dieses nicht gleichmäßig über das Land verteilt ist. Dieser größte und zugleich wertvollste Bodenschatz verlangt in Zukunft noch mehr Aufmerksamkeit und Verantwortungsbewusstsein. Denn hochwertige Wasservorkommen und ihre Ökosysteme sind nur beschränkt vorhanden und bis zu einem gewissen Grad belastbar. Obwohl der Planet Erde zu 71% mit Wasser bedeckt ist, sind lediglich 2% davon als Süßwasser für den Menschen nutzbar.

 

Die Versorgung der Bevölkerung mit qualitativ einwandfreiem Trinkwasser ist ohne Zweifel eine elementare Aufgabe der öffentlichen Verantwortungsträger. Sie ist eine der ältesten und wichtigsten Dienstleistungen der Gemeinden und im kommunalen Bereich der Inbegriff der Daseinsvorsorge.

Auch die EU-Wasserrahmenrichtlinie aus dem Jahr 2000 würdigt die außergewöhnliche Bedeutung des Wassers und stellt in der Präambel fest, dass Wasser keine übliche Handelsware ist, sondern ein ererbtes Gut, das geschützt, verteidigt und entsprechend behandelt werden muss.

 

 

© 2016 Steirischer Wasserversorgungsverband

Steirischer Wasserversorgungsverband

8230 Hartberg, Am Ökopark 10

Tel.: 03332 / 622 50, office@stwv.at

Montag – Donnerstag:

07:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:30 Uhr

 

Freitag:

07:00 - 13:00 Uhr

nach oben